Montag, 19. Januar 2009

Taschenbom II


"Frühlingvorboten" so könnte man das 2.Exemplar aus dem Taschenbom nennen. Sie entstand aus den Resten eines grossen Kaffe-Fassett-Quilts und dient mir jetzt als Utensilo für mein Strickzeug. Und da es sich um fröhliche Hundertwasser-Strumpfwolle handelt, passt es auch inhaltlich.

Kommentare:

stufenzumgericht hat gesagt…

Hallo Ulla,
die Tasche sieht super aus, aber, wo gibt es den dazu gehörigen BOM?
GlG, Martina

Susanne hat gesagt…

Hallo Ulla,
gut sieht sie aus. Das macht Lust, auch noch eine zu nähen.
Gruß Susanne

Guilitta hat gesagt…

Hallo Ulla,

Toll ist die Tassche , aber den Bom habe ich im Netz auch nicht gefunden! Kanst du uns nicht verraten wo er zu finden ist? Das wäre echt nett!

Gruß Guilitta