Freitag, 1. Januar 2010

Granny squares wie anno dazumal Häkelquadrate


Gute Vorsätze für 2010 könnten sein, unseren Blog nicht einschlafen zu lassen.
Daher kommt hier ein Teil meines persönlichen "Adventkalender" 2009:
gehäkelte "Granny Squares". Sie machen nicht dick, sind schön kuschelig und waren
handwerklich überschaubar. Täglich gab es ein neues Muster zu entdecken auf
www.nadelspiel.com Obwohl die Häkelquadrate uralt sind, macht es auch heute
wieder Spass mit Kopfhörern vor dem Compi der sympathisch österreichischen Stimme von "elizzza" zu lauschen. Und man zitterte, ob sie es wohl schaffen würde, alle 24 Video-workshops noch einzustellen. Leider sind meine 24 Stück noch nicht alle fertig, da ich zu Beginn mit Verlaufsgarn gearbeitet habe und mir das doch etwas zu bunt wurde. Aber lange dauert es nicht mehr und die kuschelige "anno-dazumal-Decke" wird wohl in meinem Auto landen. Wer übrigens gerne Häkeln oder Stricken lernen möchte, kann sich fehlendes know-how gut auf moderne Art auf "nadelspiel" aneignen.
Und hierher http://stufenzumgericht.blogspot.com kam die Anregung fürs Häkeln. Mal schaun,
wer zuerst die Fäden vernäht hat.....

Kommentare:

stufenzumgericht hat gesagt…

Typisch Ullalein und einfach klasse!!! Deine Grannies sehen super aus und ich hoffe mit dir, dass der Ruhri-Blog dadurch wieder etwas belebt wird ;-) Hab übrigens auch noch nicht alle Grannies gehäkelt, aber das wird! Ein gutes neues Jahr wünscht dir Martina

Rein hat gesagt…

Die sind klasse geworden,
tolles Farben kombi!