Freitag, 11. Juni 2010

Schluß mit der Schule, rein ins farbige Leben



so in etwa könnte man wohl den Quilt beschreiben, den ich für meine jüngste Tochter zum Abi genäht habe. Immer 2 koordierende Farben bilden zusammen ein Quadrat. Die fertigen Quadrate legt man virtuell auf eine grüne Wiese (die ursprünglich eine reduzierte Wendebettwäsche war ;); und damit aus dem "schlichten" Stück ein raffinierter Sommerquilt wird, läßt man ihn longarmquilten und schon wartet er leuchtend auf die zukünftige Studentin! Und während diese noch 2 kleine mündliche Prüfungen macht, kommt vor dem festlichen Abi-Ball auch noch das Binding dran - grün oder bunt - mal schaun.

Kommentare:

Ingrid hat gesagt…

Hallo Ulla, kann ich nachträglich zum bestandenen Abi auch solch einen schön bunten Quilt bekommen?? Deine Tochter wird sich bestimmt sehr über das Geschenk freuen, LG Ingrid

stufenzumgericht hat gesagt…

Hallo Ullalein,
mit etwas Verspätung kommen meine doppelten Glückwünsche - zum einen an die frisch gebackene Abiturientin, die sicher total happy ist und zum anderen an deren Mutter, die nicht nur wunderschöne Quilts näht, sondern ein großes Herz hat und ihrer Tochter ein Heirloom zum Abi schenkt. Das ist etwas für's Leben!!!
GlG, Martina