Dienstag, 10. Januar 2012

Jahresrückblick

und mit Fotos einiger Patchwork- und Quiltarbeiten aus 2011 möchte ich unseren Ruhriblog wieder zum Leben erwecken.


Das Jahr fing gut an und im Januar belegte ich einen Kurs bei Pia Welsch in dem mein Quilt "Hanami" entstand.

Voll inspiriert durch die erlernten Quiltmöglichkeiten nähte ich im Februar einen Medaillonquilt.


Im März ging es ganz entspannt zu im Kurs "Geheime Botschaft" von Margit Amann von Glembotzki. Ein Geschenk an meinen Mann zum Hochzeitstag. Seinen Vornamen könnt ihr
vielleicht erkennen, aber die geheimen Botschaften?????


















Im Herbst habe ich einen Babyquilt für mein erstes Enkelkind genäht.
Ein Paneel mit lustigen Eulenmotiven habe ich zerschnitten und mit weiteren Sashings wieder zusammengenäht.




Leider hatte die werdende Mutter eine andere Vorstellung und somit bleiben die Eulen bei mir und ich nähte noch einen weiteren Babyquilt. Nun bekommt die kleine Lea eine Kuscheldecke mit "Winnie the Pooh" Motiven und die Mama ist glücklich.


























Mein Lieblingsstück ist allerdings das Geburtstagsgeschenk zum 30. für meinen Sohn. Er suchte die erdfarbenen Lonnie Rossi Stoffe für seinen Quilt aus. Fotografiert habe ich ihn auf seiner Schwalbe.


Kommentare:

Ullalein2002 hat gesagt…

Liebe Sigrid,

schön dass du den blog wieder erweckst und auch deine tollen Jahreswerke so toll fotographiert hast. Auf neue tolle Taten in 2012.
Ulla

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Sigrid,
ich wusste gar nicht, dass du Oma geworden bist, herzlichen Glückwunsch, nachträglich! Dein Jahresrückblick ist super, danke für die Vitaminspritze des Ruhri-Blogs;-)
Mein Favorit ist der Sohnemannquilt, das war doch der QA von Brigitte, oder? GlG, Martina

quiltmarathoni hat gesagt…

Hallo Martina,
es ist der ZenQuilt, das ist richtig.
Gruß Sigrid