Sonntag, 4. November 2007

12 Stunden Wehen und dann noch Zangengeburt


Meine technische Begabung steht stark hinter der nähtechnischen zurück, aber ich gebe zum Glück nicht auf. Bin gespannt, ob das "Post-Kind" jetzt atmet ;)) und ob ich auch ein Bild von meinen letzten 3 Dreiecken für den DJ hinzugefügt bekomme. Spasseshalber übe ich dann gleich nochmal mit dem Bild des Pentagons für meinen Fliesenquilt. Habe am Samstag mit Ingrid eine "Landpartie" zur Wuppertaler Quiltausstellung in Verbindung mit einem Besuch in der Bänderei Kaffka gemacht. Daraus ist natürlich schon wieder ein Projekt entstanden (im Kopf). Mal sehn, wann ich es realisieren kann. DJ hat diese Woche absolute Priorität!!!
Eine schöne Woche
Ulla

Kommentare:

Ingrid hat gesagt…

Hallo Ulla, Glückwunsch zu Deinem so exakt genähten Diamanten, meinen werde ich wohl doch noch auftrennen oder neu nähen! LG Ingrid

Jutta hat gesagt…

Hallo Ruhris!
Toll euer Gemeinschaftsblog!!!
Weiter so!
Über Kafka habe ich letztens in der Landlust einen Bericht gelesen - da würde ich auch gern mal rein schauen!
LG Jutta